La Biosthetique

Paris

Treatments for beautiful people © LE67 Berlin

Haarentfernung

Pure Skin

Schöne glatte Haut.

Wir entfernen Ihre Körperhaare überall dort, wo sie Sie stören. Gründlich, sanft und nahezu schmerzfrei. Egal an welchen Körperstellen, wo Haare unerwünscht sind, stellen sie nicht nur ein kosmetisches, sondern manchmal auch ein psychisches Problem dar. Frauen leiden häufig darunter, wenn sie einen Damenbart, Männer, wenn sie einen übermäßig behaarten Rücken haben.
Zudem steht die Haarentfernung für ein modernes Lebensgefühl. Glatte und schöne Haut ist Ausdruck von Sinnlichkeit und Schönheit. Entfernte Schambeharrung oder glatte Beine wirken oft sehr verführerisch und erotisch. Die Haarentfernung gehört mittlerweile zum allgemeinen Schönheitsideal und zum Bestandteil der allgemeinen Körperpflege.
Um unerwünschte Haare zu entfernen, kann man auf verschiedenste Methoden zurückgreifen. Diese beruhen zum Teil auf traditionellen, aber auch auf hochtechnisierten Verfahren.

Vor und nach den von uns angebotenen Behandlungen darf die Behandlungsfläche keiner intensiven Sonnenbestrahlung ausgesetzt werden.

Hair Removal

Alma-Lasers™ HR dauerhafte Haarentfernung

Hochfrequentes Licht hilft gegen lästige Haare.
Die bei LE67 eingesetzte Super-Hair-Removal (SHR) Pro Technologie ist die modernste und hocheffektivste Art der Haarentfernung von Alma-Lasers™. Sie ist besonders sanft und äußerst wirksam. Sie verfügt über zwei Wellenlängenbereiche in einem Modul; beide bewirken die Entfernung von unerwünschten Haaren und somit eine dauerhafte oder permanente Haarreduktion.
Nach einer Analyse Ihres Hautbildes und Ihres aktuellen Haarwuchses wird über ein Handstück das hochfrequente Licht Stück für Stück auf die Haut des zu behandelnden Areals aufgebracht und über die Haare in die Follikel geleitet. Dort wird es in Wärme umgewandelt. Die Verödung der Haarfollikel stoppt das Haarwachstum irreversibel. Durch die integrierte Hautoberflächenkühlung wird die Behandlung besonders schonend.
Mit der SHR-Pro Technologie verhelfen wir Ihnen zu dauerhaft schöner und glatter Haut.
Das ist unser gemeinsames Behandlungsziel!

Frauen und Männer die nach dem Rasieren, Epilieren oder Wachsen der Beine, des Rückens, der Achseln oder der Intimzone zu Haarbalgentzündungen neigen, haben nach der Behandlung mit dem Alma-Lasers™ HR deutlich weniger Entzündungen. Das bei uns eingesetzte Verfahren ist die derzeit modernste und effektivste Methode zur dauerhaften Haarentfernung. Die Technologie kann bei jedem Hauttyp und bei jeder Behaarung genutzt werden.

Sie sollten sich vor der dauerhaften Haarentfernung klar machen:
Was weg ist, ist weg!¹
Die Haare, deren Haarwurzel zerstört wurden, können definitiv nicht wieder nachwachsen und sind tatsächlich dauerhaft entfernt. Um eine Behandlung vornehmen zu können, sollte die zu behandelnde Hautfläche einen Tag vor der Behandlung sorgfältig rasiert werden. Nach der Behandlung befinden sich die Haarstoppeln noch in der Haut, werden jedoch je nach Körperregion 5-21 Tage später abgestoßen und fallen von allein aus.
Für die vollständige Entfernung von unerwünschten Haaren und somit einer dauerhaften oder permanenten Haarreduktion, sollten Sie mit wenigstens 6 SitzungenDie Wiederholung der Epilation ist notwendig, da sich immer nur 15-25% der im Körper befindlichen Haare in einer behandlungsfähigen Phase befinden. Nur die Haare, die sich im Wachstum befinden (Anagenphase), können dauerhaft entfernt werden, da nur diese Haare auch eine Verbindung zur Haarpapille haben, dem Bereich der während der Behandlung durch Denaturierung zerstört wird, um ein erneutes Wachsen der Haare zu verhindern. Die übrigen Haarfollikel befinden sich im Ruhezustand unter der Haut und sind somit erst in späteren Behandlungen erfolgreich zu entfernen. im Abstand von etwa 4 Wochen rechnen, da immer nur die Haare die sich im Wachstum befinden wirksam behandelt werden können. Zu unseren Preisen…

Haarwachstumsphasen

Anagenphase
Wachstumsphase

Haarwachstumsphasen

Katagenphase
Umwandlungsphase

Haarwachstumsphasen

Telogenphase
Ruhephase

Haarwachstumsphasen

Frühe bis mittlere Anagenphase
erneute Wachstumsphase

Haarwachstumsphasen

Anagenphase
Wachstumsphase

Alma-Lasers™ SHR-Pro dauerhafte Haarentfernung

Anders als bei der Alma-Lasers™ HR-Behandlung, findet die Haarentfernung im SHR-Modus in "Bewegung" (in Motion-Technolgy) statt. Sie ist besonders geeignet für Frauen und Männer mit pseudofolliculitis barbae (Rasurbrand). Nach einer Analyse Ihres Hautbildes und Ihres aktuellen Haarwuchses wird über ein Handstück das hochfrequente Licht in stetigen linearen oder kreisförmigen Bewegungen über das gesamte Behandlungsareal aufgebracht und über die Haare in die Follikel geleitet. Dieses Bewegungsmuster wird solange wiederholt, bis die empfohlene Gesamtenergie erreicht ist. Dort wird es in Wärme umgewandelt. Die Verödung der Haarfollikel stoppt das Haarwachstum irreversibel. Durch die integrierte Hautoberflächenkühlung wird die Behandlung besonders schonend.
Mit der SHR-Pro Technologie verhelfen wir Ihnen zu dauerhaft schöner und glatter Haut.
Das ist unser gemeinsames Behandlungsziel!

Frauen und Männer die nach dem Rasieren, Epilieren oder Wachsen der Beine, des Rückens, der Achseln oder der Intimzone zu Haarbalgentzündungen neigen, haben nach der Behandlung mit dem Alma-Lasers™ SHR deutlich weniger Entzündungen. Das bei uns eingesetzte Verfahren ist die derzeit modernste und effektivste Methode zur dauerhaften Haarentfernung. Die Technologie kann bei jedem Hauttyp und bei jeder Behaarung genutzt werden.

Sie sollten sich vor der dauerhaften Haarentfernung klar machen:
Was weg ist, ist weg!¹
Die Haare, deren Haarwurzel zerstört wurden, können definitiv nicht wieder nachwachsen und sind tatsächlich dauerhaft entfernt. Um eine Behandlung vornehmen zu können, sollte die zu behandelnde Hautfläche einen Tag vor der Behandlung sorgfältig rasiert werden. Nach der Behandlung befinden sich die Haarstoppeln noch in der Haut, werden jedoch je nach Körperregion 5-21 Tage später abgestoßen und fallen von allein aus.
Für die vollständige Entfernung von unerwünschten Haaren und somit einer dauerhaften oder permanenten Haarreduktion, sollten Sie mit wenigstens 6 SitzungenDie Wiederholung der Epilation ist notwendig, da sich immer nur 15-25% der im Körper befindlichen Haare in einer behandlungsfähigen Phase befinden. Nur die Haare, die sich im Wachstum befinden (Anagenphase), können dauerhaft entfernt werden, da nur diese Haare auch eine Verbindung zur Haarpapille haben, dem Bereich der während der Behandlung durch Denaturierung zerstört wird, um ein erneutes Wachsen der Haare zu verhindern. Die übrigen Haarfollikel befinden sich im Ruhezustand unter der Haut und sind somit erst in späteren Behandlungen erfolgreich zu entfernen. im Abstand von etwa 4 Wochen rechnen, da immer nur die Haare die sich im Wachstum befinden wirksam behandelt werden können. Zu unseren Preisen…

Waxing

Haarentfernung mit Warmwachs

LE67 bietet in Verbindung mit einer Kosmetikbehandlung auch Haarentfernung mit Warmwachs. Für die Haarentfernung verwenden wir hochwertiges Wachs. Wachsen ist für die Enthaarung sämtlicher Körperregionen geeignet, es entfernt Körperhaare samt Haarzwiebel besonders nachhaltig und gründlich. Das glatte Ergebnis hält mehrere Wochen vor, bei regelmäßigem Waxing werden nachwachsende Härchen feiner, weicher und sogar weniger. Die Haut wird nach der Haarentfernung mit einem leichten, kühlend und erfrischend wirkenden AleoVera Gel behandelt.

Um ein Waxing vornehmen zu können, sollten Ihre Haare möglichst alle über der Hautoberfläche sein, das ist in der Regel bei einer durchschnittlichen Länge von 4mm gegeben. Wenn Ihre Haare in der betreffenden Körperregion länger als 2cm sind, müssen Sie sie vor der Behandlung kürzen.

¹Das Haarwachstum verändert sich im Laufe des Lebens. Beispielsweise durch hormonelle Veränderungen können auch nach einer Alma-Lasers™ HR oder SHR Behandlung neue Haare entstehen.